Die Firma

Von jeher haben die Kunstschmiede und Kunstschlosser es verstanden, in Ihren Werken kunstvolle Arbeiten zu entfalten. Dem Wesen aller ihrer Arbeiten liegt die ausgezeichnete Schmiedbarkeit des Eisens zugrunde.

So machte sich Friedrich Straub im Jahre 1977 selbständig. Nach einer dreijährigen Schlosserlehre in Konstanz lernte er
als Geselle die berufliche Praxis in mehreren Betrieben kennen. Dem Besuch der Schmiedeschule in Göppingen schloß sich 1974 die Meisterprüfung im Schlosserhandwerk an.

Friedrich Straub machte seine Firma in Allensbach auf dem Bodanrück zu einem qualifizierten und etabilierten Handwerksbetrieb, der auch weit über den Bodenseeraum hinaus bekannt ist.

Durch die langjährige Erfahrung und Zuverlässigkeit konnte ein großer Kundenstamm im In- und auch im Ausland gewonnen werden. Dies wird durch eine Vielzahl von Referenzen belegt.

Unsere Mitarbeiter

Im Betrieb sind neben Friedrich Straub und seinem Sohn Jürgen, der im Jahre 2002 ebenfalls die Meisterprüfung im Schlosserhandwerk sowie die Ausbildung zum europäischen Schweißfachmann absolvierte, zwei Gesellen, drei Auszubildende und ein Helfer tätig.